Beziehungsformen und sexuelle Identitäten in der Beratung

SchuheOb verheiratet oder nicht, in einem gemeinsamen Zuhause oder getrennt lebend, ob hetero- homo- oder bisexuelle Partnerschaften, ob mit gemeinsamen Kindern oder in einer Patchworkfamilie ...alle Lebensentwürfe erfordern Flexibilität und Reflexion.

In der AGkE Fachkonferenz Familienberatung stellte der Fachexperte Andreas Niehues (Dipl. Sozialarbeiter und Sexualpädagoge) eine Vielzahl von Beziehungsformen, sexuelle Identitäten und deren begriffliche und inhaltliche Abgrenzung vor.

Das Ziel ist der Zugewinn an fachlichen Kompetenz und damit der bessere Umgang Klientinnen und Klienten und Paaren ins Gespräch und den dahinter liegenden Beziehungsdynamiken zu kommen.

Beratungen in diesem Kontext sind auch eine große Herausforderung für die Beraterinnen und Berater der Erziehungsberatung und der Ehe-, Familien und Lebensberatung der AGkE im Bistum Essen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.